Grüner Tee stärkt das Immunsystem und hilft bei Erkältung

Bereits vor dem Beginn einer Erkältung merkt man die ersten Anzeichen, ein leichtes kratzen im Hals, eine leichte Entzündung der oberen Atemwege oder einfach ein etwas angeschlagenes Gefühl. Tee ist hier ein oft empfohlenes Heil- und Behandlungsmittel, warum speziell der Grüne Tee so gut hilft und warum man selbigen sogar täglich trinken sollte erfährt Ihr hier.

Die Geschichte des grünen Tees verfolgt die Menschheit bereits seit Jahrhunderten. Inhaltsstoffe sind Gerbstoffe davon sind rund ein drittel Catechine, Alkaloide die zu hauptsächlich aus Koffein bestehen, Mineralstoffe und Vitamine. Auch ätherische Öle finden sich im Tee. Aktuellen Erkenntnissen zufolge verstärkt der Grüne Tee bei Einnahme von Antibiotika die Wirkung, einige Erreger verloren hierbei sogar die Resistenz gegen das verwendete Antibiotikums.

zielona kawa odchudzanie

Durch den hohen Vitamin C Gehalt im Grünen Tee wirkt dieser als Stärkung für die Abwehrkräfte, bei bestehender Grippe oder Erkältung wirkt der Tee durch Flavonoide und Saponine lindernd. Entzündungen werden gehemmt, weiters wirkt der Tee antibakteriell und antiviral was zu einer schnelleren Genesung führen kann. Der hohe Anteil an Vitaminen und Spurenelementen wie Vitamin C und Zink unterstützt das Immunsystem im Kampf gegen die Krankheit. Vitamin C verflüchtigt sich bei höheren Temperaturen, aufgießen sollte man den Grünen Tee daher erst bei einer Temperatur von rund 70 Grad.

Die Wirkung des grünen Tees hört aber nicht bei der Behandlung und Vorbeugung von Grippe und Erkältungen auf, er wirkt auch bei Appetitstörungen, Bluthochdruck, Durchfall oder Gicht. Hat man mit Appetitstörungen zu kämpfen empfiehlt es sich rund 1h vor jeder Mahlzeit eine Tasse grünen Tee zu trinken. Der Tee sollte hierbei etwas länger ziehen, 5 – 6 Minuten sind hier eine gute Zeit. Der Appetit wird durch die Bitterstoffe im Grünen Tee angeregt, welcher das Appetitzentrum im Gehirn stimuliert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*